Ortsdurchfahrt Regenstauf gesperrt!

Liebe Gäste des Bildungshauses Schloss Spindlhof!

Vom 26. Oktober – 03. November 2018 wird die Ortsdurchfahrt Regenstauf
(B15) für den Verkehr vollständig gesperrt.
Die Umfahrungen sind entsprechend ausgeschildert.

Wir bitten Sie, diese Vollsperrung bei der Planung Ihrer Anreise zu berücksichtigen.

„Flucht aus Afrika – Flucht in Afrika“

Vortrag zum Ausstellungsende „Alle in einem Boot“
Freitag, 19.10.2018, 19:30 Uhr

Die Asylbewerber aus Regenstauf – woher kommen sie? Die Pastoralreferentin Christina Engl gibt einen Überblick über die weltweiten Fluchtbewegungen. Zudem berichtet die Mitarbeiterin des Diözesancaritasverbandes von der missio-Reise nach Äthiopien, wo sie auch das Flüchtlingslager Mai-Ayni an der eriträischen Grenze besucht hat.

Referentin:      Christina Engl (Pastoralreferentin im Referat Gemeindecaritas, DiCV Regensburg)
Veranstalter:    missio München, DiCV Regensburg, Bildungshaus Schloss Spindlhof
Kosten:            Eintritt frei
Information:     Schloss Spindlhof, 09402/ 93 54-0, info@spindlhof.de

Ausstellungszeitraum: 05. –  19.10.2018

Lesung und Gespräch mit Melanie Wolfers

Freunde fürs Leben
Lesung und Gespräch mit der Buchautorin Melanie Wolfers

09.11.2018,  19:30 – 21:30

Sie selbst sind der Mensch, mit dem Sie rund um die Uhr zusammenleben – und zwar lebenslang. Daher gehört es zum Wichtigsten im Leben, Freundschaft mit sich selbst zu schließen.

An dem Abend bekommen Sie vielfältige Impulse, wie dies gehen kann.

Referentin: Sr. Melanie Wolfers (Bestsellerautorin, Theologin, Leiterin von IMpulsLEBEN, www.melaniewolfers.de)
Kosten: 5,- € (Für Teilnehmer am Seminar vom 10.-11.11.  ist der Eintritt frei!)
Information & Anmeldung: Schloss Spindlhof, 09402/ 93 54-0, info@spindlhof.de

Seminar: Freunde fürs Leben

Türen öffnen zur Freundschaft mit sich selbst

10.11.2018, 9:30 Uhr – 11.11.2018, 13:00 Uhr

Sie selbst sind der Mensch, mit dem Sie rund um die Uhr zusammenleben – und zwar lebenslang. Daher gehört es zum Wichtigsten im Leben, Freundschaft mit sich selbst zu schließen.

Doch oft sind wir uns selbst ‚ziemlich beste Feinde‘: Wir meinen, erfolgreicher, dünner, cooler oder sonstwie anders sein zu müssen und sind uns selbst oft der schärfste Kritiker. Wir liegen im Streit mit dunklen Kapiteln unserer Vergangenheit; wir vernachlässigen unsere Interessen und Stärken und sabotieren uns – ohne es zu wissen – dadurch selbst. Was halten Sie von dem Gedanken, Freundschaft mit sich zu schließen? Denn dann können Sie auf eigene Schwächen und Fehler stoßen, ohne sich dabei schlecht zu fühlen. Sie befreien sich vom irrsinnigen Selbstoptimierungsdruck und entwickeln ein Gespür für das, worauf es Ihnen ankommt. Sie werden heimisch in Ihrem Leben und gestalten kraftvoll Ihren Gegenwart.

In dem Seminar erhalten Sie einen vertieften Einblick in wesentliche Prinzipien und Praktiken, um mit sich selbst (mehr) befreundet zu sein. Und Sie lernen Stolpersteine auf dem Weg dorthin kennen. Theorieinputs, praxisnahe Beispiele und Übungen, Meditationen und Austausch in der Gruppe geben Ihnen dafür brauchbares Handwerkszeug.

Referentin:  Sr. Melanie Wolfers (Bestsellerautorin, Theologin, Leiterin von IMpulsLEBEN, www.melaniewolfers.de)
Kosten:       115,- € Kursgebühr zzgl. 80,- € Pensionskosten (ÜN im EZ, Vollverpflegung)
Anmeldung: info@spindlhof.de

Anmeldeschluss: 23.10.2018

Ausstellung: Alle in einem Boot

Karrikaturen zu Afrika und Europa
Ausstellungszeitraum: 05. –  19.10.2018

Freundschaft und Misstrauen, Respekt und Unverständnis – das Verhältnis zwischen Europa und Afrika ist vielgestaltig. Für Karikaturisten aus Deutschland und Afrika eine wahre Fundgrube. Schonungslos gehen sie den Dingen auf den Grund. Sie beleuchten das Verhalten von Touristen, das Bemühen um Entwicklungshilfe oder die Schattenseiten der Flüchtlingsbewegung nach Europa.

Eine Ausstellung von missio München und der Erzdiözese Bamberg – von der Cartias Regensburg auf Rollups präsentiert.

Besichtigungszeiten:
Montag – Freitag: 8.00-16.30 Uhr,
Samstag: 8.00-12.00 Uhr