Das Turiner Grabtuch

Ausstellung in der Fastenzeit

Im Jahr 1898 trat eine Sensation zutage: Auf einem Foto-Negativ des Grabtuchs von Turin kam deutlich ein Antlitz zum Vorschein. Es gibt eine ganze Reihe von Besonderheiten, die es sehr wahrscheinlich machen, dass es das Tuch ist, in das Jesus gelegt worden ist. Es macht auf die Geschichte und die Person Jesu Christi aufmerksam und lädt ein, sich auf die Spur dessen zu begeben, der selber Böses nicht mit Bösem vergolten hat.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Mo.-Fr. von 8.00-17.00 Uhr und Sa. von 8.00-12.00 Uhr

„Sonntagabends… im Spindlhof“

Sonntag, 04. März 2018, 18.00 Uhr

Einladung zum „Atemholen“ bei Musik, Gebet, Stille und Impulsen mit Diakon Edwin Berner in der Albertus-Magnus-Kirche.

Die musikalische Gestaltung übernehmen die Regensburger Domspatzen (Nachwuchschor) unter der Leitung von Kathrin Giehl.

Im Anschluss wieder herzliche Einladung zu einem kleinen Imbiss und Getränken.

weitere Termine: (Beginn jeweils 18.00 Uhr)
08.04.2018 Eucharistiefeier (Musik: Stub’nmusi d’Wolpertinger, Regensburg)
13.05.2018 „Atem holen“ (Musik: Gospelchor Spirit, Leitung: Andreas Dengler)

Unsere nächsten Veranstaltungen

Informationen erhalten Sie durch Anklicken des Titels!

Durch Achtsamkeit Stress bewältigen
MBSR-Übungsabend
22. Februar 2018, 18.30-20.00 Uhr
Anmeldung nicht erforderlich

Mit den „Perlen des Glaubens“ biblische Geschichten entdecken
Seminartag für Verantwortliche in der Katechese
10. März 2018, 09.30-16.00 Uhr
Anmeldeschluss: 08. Februar 2018

Kompass-Kurs
Dem Leben Richtung geben
14. April 2018, 09.00 Uhr – 15. April 2018, 15.00 Uhr
Anmeldeschluss: 29. März 2018